Der Wasserfrosch

ab 4 1/2 Jahren

oder nach erfolgreicher Teilnahme am Wasserfloh-Kurs bzw. Empfehlung durch die Schwimmlehrer.

Kraft und Koordination bilden sich erst ab einem Alter von 5 Jahren aus. Das ist von Kind zu Kind unterschiedlich.

 

Beginn: Montag 11. November

bis 19. Dezember 2019


Gruppengröße: 7 Kinder/Schwimmlehrer

Einheiten: 10 a 45 Minuten, Montag und Donnerstag 15:15 – 16:15 Uhr

Preis: 125,-€

Ziel des Kurses ist es den Kindern die Grundlagen des Brustschwimmens zu vermitteln.

Grundlagen für das „Schwimmen können“ sind sowohl eine Wasservertrautheit als auch die sichere Beherrschung wasserspezifischer Grundfertigkeiten wie Tauchen und Atmen, Schweben und Auftreiben, Springen und Gleiten, Antreiben und Fortbewegen, die in spielerischer Form erlernt werden. Dadurch hat der Schwimmer gelernt, seine Fähigkeiten richtig einzuschätzen. Wer sich schließlich zielgerichtet im Wasser ohne Hilfsmittel an der Wasseroberfläche über eine längere Distanz ( es gilt der „Maßstab“ von mindestens 25m ohne Pause ) fortbewegen kann, gilt als „schwimmfähig“. Wer alle vier Voraussetzungen erfüllt und können diese situationsgerecht angewandt werden, kann von „Schwimmen können“ gesprochen werden.

Die Ausbildung erfolgt kindgerecht und dem Alter entsprechend spielerisch nach modernen Methoden der Schwimmausbildung. Inhalt des Kurses ist es das Brust- Schwimmen zu erlernen. Im Verlauf des Kurses und danach ist es notwendig, dass erlernte gemeinsam in der Familie zu üben und dadurch zu festigen. Wir können in zehn Einheiten leider keinen „Schwimmolympiasieger“ aus ihrem Kind machen.

Anmeldung: die verbindliche Anmeldung für diesen Kurs erfolgt ausschließlich direkt an der Kasse in der Badewelt Bretten.

Mit Zahlung der Kursgebühr, sind sie verbindlich angemeldet und eine Stornierung oder Rückerstattung der Kursgebühr ist dann ausgeschlossen.

Eine Bezahlung mit GiroCard ist möglich.