Kursangebote der Badewelt Bretten

Machen Sie sich den unvergleichlichen Effekt des Wasserwiderstands zunutze und erleben Sie die gelenkschonendste Art des Ganzkörpertrainings – die Gelenke werden beim Training im Wasser nur mit einem Zehntel Ihres Körpergewichts belastet. Ob Schwimmkurse, Babyschwimmen oder Rückentraining, unser vielseitiger Kursplan bietet Aqua-Kurse für alle Ansprüche.

Anmeldungen sind persönlich in der Badewelt Bretten, per E-Mail unter info@badewelt-bretten.de oder telefonisch unter 07252 913-2691 sowie mit der im Foyer ausgelegten Anmeldekarte möglich.

Wassergewöhnung – Wasserflöhe

Der Wasserfloh

ab 3+ Jahren

Beginn: ab Montag 07.01.2019

Gruppengröße: 8 Kinder

Einheiten: 10 a 45 Minuten, Montag und Donnerstag 15:15 – 16:00 Uhr

Preis: 75,-€

Voraussetzungen: Windelfrei! Kindergarten gewöhnt (die Kinder müssen in der Lage sein sich von ihrer Begleitperson zu trennen!)

Das gemeinsame Spielen und „schwimmen“ in der Gruppe soll den Kindern helfen event. Ängste und den natürlichen Schutzmechanismus vor dem Element Wasser (kalt und tief)) zu überwinden.

Den Kindern werden spielerisch und ohne Druck die Grundfertigkeiten Schweben, Gleiten, Tauchen, Fortbewegen, Springen und Atmen vermittelt.

Ziel des Kurses ist es den, Kindern mit kleinen Erfolgsschritten das Wasser als Spaß- und Spielelement nahe zu bringen und es beherrschen lernen. Er dient als Vorbereitung für den Anfängerschwimmkurs.

Anmeldung: die verbindliche Anmeldung für diesen Kurs erfolgt ausschließlich direkt an der Kasse in der Badewelt Bretten.

Mit Zahlung der Kursgebühr, sind sie verbindlich angemeldet. Eine Bezahlung mit GiroCard ist möglich.

Aktuell sind noch 6 Plätze frei.

Anfängerschwimmkurs – Wasserfrosch

Der Wasserfrosch

ab 4 1/2 Jahren

oder nach erfolgreicher Teilnahme am Wasserfloh-Kurs bzw. Empfehlung durch die Schwimmlehrer.

Kraft und Koordination bilden sich erst ab einem Alter von 5 Jahren aus. Das ist von Kind zu Kind unterschiedlich.

 

Beginn: ausgebucht

Gruppengröße: 8 Kinder

Einheiten: 10 a 60 Minuten

Montag und Donnerstag

16:15 – 17:15 Uhr

Preis: 125,-€

Ziel des Kurses ist es den Kindern die Grundlagen des Brustschwimmens zu vermitteln.

Grundlagen für das „Schwimmen können“ sind sowohl eine Wasservertrautheit als auch die sichere Beherrschung wasserspezifischer Grundfertigkeiten wie Tauchen und Atmen, Schweben und Auftreiben, Springen und Gleiten, Antreiben und Fortbewegen, die in spielerischer Form erlernt werden. Dadurch hat der Schwimmer gelernt, seine Fähigkeiten richtig einzuschätzen. Wer sich schließlich zielgerichtet im Wasser ohne Hilfsmittel an der Wasseroberfläche über eine längere Distanz ( es gilt der „Maßstab“ von mindestens 25m ohne Pause ) fortbewegen kann, gilt als „schwimmfähig“. Wer alle vier Voraussetzungen erfüllt und können diese situationsgerecht angewandt werden, kann von „Schwimmen können“ gesprochen werden.

Die Ausbildung erfolgt kindgerecht und dem Alter entsprechend spielerisch nach modernen Methoden der Schwimmausbildung. Inhalt des Kurses ist es das Brust- Schwimmen zu erlernen. Im Verlauf des Kurses und danach ist es notwendig, dass erlernte gemeinsam in der Familie zu üben und dadurch zu festigen. Wir können in zehn Einheiten leider keinen „Schwimmolympiasieger“ aus ihrem Kind machen.

Anmeldung: die verbindliche Anmeldung für diesen Kurs erfolgt ausschließlich direkt an der Kasse in der Badewelt Bretten.

Mit Zahlung der Kursgebühr, sind sie verbindlich angemeldet. Eine Bezahlung mit GiroCard ist möglich.

 

Aquacycling

Der Aquarider®
Radfahren im Wasser klingt vielleicht im ersten Moment etwas ungewöhnlich, wer AQUACYCLING aber einmal ausprobiert hat, möchte es nicht mehr missen. AQUACYCLING ist ein effektives Ganzkörpertraining, das mit speziellen Fahrrad-Ergometern durchgeführt wird. Dank der verschiedenen individuellen Einstellung des Wasserwiderstandes am Aquarider® können sowohl leistungsorientierte Sportler als auch weniger Trainierte oder ältere Menschen trotz unterschiedlichem Leistungsniveau gemeinsam zielgerichtet und effektiv trainieren.

Warum AQUACYCLING?
AQUACYCLING gilt als Ganzkörpertraining und verbindet Kraft- und Ausdauertraining. Es beansprucht nicht nur die Beinmuskulatur sondern auch die Rumpf- und Oberkörperregionen. Dank der Schwerelosigkeit im Wasser ist AQUACYCLING besonders gelenkschonend und birgt ein sehr geringes Verletzungsrisiko.
Das Training im Wasser begünstigt zudem den Fettstoffwechsel, kräftigt die Muskulatur und unterstützt das Herz-Kreis­lauf-Sys­tem und – man bekommt garantiert keinen Muskelkater.

Gute Laune Faktor
Jederzeit ist ein Einstieg für Neu- bzw. Wiedereinsteiger möglich. Und nicht vergessen werden sollte: AQUACYCLING macht viel Spaß, in der Gruppe, bei angenehmer Wassertemperatur, mit motivierender und mitreißender Musik.
Somit steht dem „Gute Laune Faktor“ nichts mehr im Weg. Für Drückeberger gibt es übrigens keine Ausreden mehr: Die Wassersportart kann bei jedem Wetter und vor allem auch während der kalten Wintermonate durchgeführt werden.

© Copyright - Badewelt Bretten